Skip to main content

Bewährte Führungsstärke

Branchenexperten und vielfältiger Fokus

Bild
Woman talking on the phone with a customer service representative

Dafür stehen wir:

Kollektive Erfahrung statt Individualismus

Management

Barry Zwarenstein, Portraitfoto

Barry Zwarenstein

Finanzvorstand

Barry Zwarenstein verfügt über mehr als 35 Jahre Führungserfahrung im Finanzbereich der Technologiebranche. Zwarenstein ist für die Finanzplanung und den Betrieb des Unternehmens verantwortlich. Im Jahr 2019 wurde er mit dem Bay Area CFO of the Year Award für kleine bis mittlere öffentliche Unternehmen ausgezeichnet.

Zwarenstein war bereits bei mehreren Unternehmen CFO: Er leitete drei erfolgreiche Börsengänge (Five9, VeriFone und Logitech) und spielte eine wichtige Rolle beim Verkauf von SMART Modular Technologies an Silver Lake Partners für 635 Millionen US-Dollar und auch beim Verkauf von Acuson an Siemens Health Care für 700 Millionen US-Dollar. Außerdem war er CFO der Iomega Corporation und bei Mellanox Technologies. Er hat einen Bachelor of Commerce von der University of Natal, Südafrika, und einen MBA von der Wharton School of Business, University of Pennsylvania.

Barry Zwarenstein ist der Ansicht, dass ein CFO umfassend agieren und ein effektiver Geschäftspartner für das gesamte Unternehmen sein muss. Diesen Philosophie setzt er in die Tat um, indem er Aktionäre angemessen informiert, eine ausreichende Finanzierung sicherstellt, Prozessverbesserungen vorantreibt und zeitnah genaue Finanzinformationen veröffentlicht. Alle diese Rollen haben ein Schlüsselelement gemeinsam: kontextbezogene Analysen zu allen Aspekten des Geschäfts – etwas, das in einem Cloud-Unternehmen wie Five9 leicht zu bewerkstelligen ist, da es eine Fülle von kohärenten Daten gibt. Er legt außerdem viel Wert darauf, dass das Unternehmen über erstklassige, skalierbare und integrierte Systeme sowie ein starkes, erfahrenes Finanzteam verfügt.

Dan Burkland Headshot

Dan Burkland

Präsident

In seiner Funktion als President verwaltet Dan Burkland den gesamten Customer Lifecycle vom Vertrieb über die Implementierung bis hin zum kontinuierlichen Support. Alle diese Etappen sind entscheidend für den Erfolg eines Cloud-Softwareunternehmens.

Er leitet den weltweiten Vertrieb, zu dem der Direktvertrieb sowie die verschiedenen Kanäle, Systemintegratoren und ISV-Partnerschaften gehören. Durch seine Führungsqualitäten in den Bereichen Implementierung, Professional Services und Support konnte Burkland den außergewöhnlichen, branchenweit anerkannten Kundenservice von Five9 weiter verbessern.

Er verfügt über mehr als 30 Jahre Erfahrung im Bereich Contact Center und hat erfolgreiche Vertriebs- und Führungsteams aufgebaut und vergrößert. Vor Five9 war er SVP of Sales bei Transera Communications. Außerdem leitete er den weltweiten Vertrieb von IP Unity und verzehnfachte in dieser Funktion das Geschäft. Er hatte davor auch Vertriebsmanagementpositionen bei Cisco und GeoTel inne.

Andy Dignan Headshot

Andy Dignan

Operativer Geschäftsführer

Andy Dignan ist Chief Operating Officer bei Five9. Dignan arbeitet schon seine ganze Karriere lang im Bereich Contact Center und Zusammenarbeit. Er berät, implementiert, entwirft und verkauft Lösungen, und seine Stärke ist es, die Kluft bei Gesprächen zwischen technischen und betriebswirtschaftlichen Bereichen zu überbrücken. Egal, ob es sich um ein Meeting mit einem CIO oder ein Whiteboarding mit einem CTO handelt, Dignan versteht es, Lösungen zu entwickeln, die zu positiven Geschäftsergebnissen führen. Er kennt sich im Technologiebereich bestens aus und gilt als Branchenexperte im Bereich Contact Center & Zusammenarbeit.

Bevor er diese Rolle bei Five9 übernahm, leitete Andy die Global Partner-Teams und trug so dazu bei, das Unternehmen führend in den Bereichen Channel, Global Systems Integrator und Business Development zu machen. Bevor er zu Five9 kam, war Andy Global Head of Collaboration & Contact Center GTM bei Cisco Systems, wo er für 5,5 Mrd. Dollar Jahresumsatz verantwortlich war. Vor seinem Wechsel zu Cisco leitete Andy den Bereich Collaboration & Contact Center bei CDW und steigerte den Jahresumsatz des Unternehmens von 300 Mio. Dollar auf 700 Mio. Dollar.

Andy ist ein dynamischer und unterhaltsamer Redner und verfügt über mehr als ein Jahrzehnt Erfahrung mit Vorträgen vor einem großen Publikum in der High-Tech-Branche.

Niki Hall Headshot

Niki Hall

Verantwortlicher für Marketing

Niki Hall ist Chief Marketing Officer bei Five9, dem Anbieter der intelligenten CX-Plattform, wo sie ein erstklassiges Marketing-Team leitet und als Co-Leiterin der globalen Markteinführungsstrategie des Unternehmens fungiert. Ihr Schwerpunkt liegt auf allen Bereichen des B2B-Marketings, darunter Nachfragegenerierung, Partnermarketing, Produktmarketing, Unterstützung des Außendienstes, Branding, Unternehmenskommunikation, Analystenbetreuung, Channel-Marketing, Marketing-Analyse und Veranstaltungen.

Dank ihrer mehr als 20-jährigen Erfahrung im Bereich des Technologie-Marketings hat Frau Hall die Marktposition von Unternehmen durch die Entwicklung einer klaren, differenzierten Positionierung auf- und ausgebaut, bei gleichzeitigem Wertschöpfungsaufbau und -ausbau, Steigerung des Bekanntheitsgrads, Förderung der Nachfrage und Marktdifferenzierung. Sie kann auf eine beeindruckende Erfolgsbilanz bei der Förderung von globalem Wachstum und betrieblicher Effizienz für einige der größten Tech-Unternehmen, darunter Cisco, Five9 und Poly, verweisen. Ihre einzigartige Herangehensweise und ihr Managementstil haben ihr die Aufnahme in die INSIDER-Liste der 19 Führungskräfte, die die Zukunft der Marketing-Technologie gestalten, ermöglicht. Vor ihrer Tätigkeit bei Five9 war Frau Hall CMO bei Contentsquare und Selligent Marketing Cloud.

Kimberly Lytikainen, Portraitfoto

Kimberly Lytikainen

Chief Legal and Compliance Officer und Corporate Secretary

Kimberly Lytikainen ist General Counsel und Chief Compliance Office bei Five9 und verantwortlich für alle rechtlichen und Compliance-Angelegenheiten des Unternehmens. Lytikainen brachte mehr als 25 Jahre Erfahrung in den Bereichen Recht und Führung mit, als sie zu Five9 stieß. Sie ist für das Risikomanagement bei der globalen Skalierung des Unternehmens verantwortlich.

Zuvor war sie Chief Legal Officer und Corporate Secretary bei Poshmark, einem zukunftsorientierten Konsumgüterunternehmen. In der Vergangenheit leitete sie als Chief Legal and Compliance Officer und Corporate Secretary MINDBODY, ein SaaS-Unternehmen, durch einen Börsengang, mehrere strategische Akquisitionen und den Verkauf an Vista Equity Partners. Darüber hinaus war sie als Vice President bei Pivotal und NVIDIA tätig, wo sie zahlreiche wichtige Kundenbeziehungen förderte, große Rechtsstreitigkeiten löste und NVIDIA durch mehrere große internationale Transaktionen führte. Lytikainen begann ihre Inhouse-Karriere bei Sun Microsystems, nachdem sie sieben Jahre lang als Prozessanwältin komplexe IP-Fälle bearbeitet hatte.

Tricia Yankovich, Portraitfoto

Tricia Yankovich

Verantwortlicher für das Personalwesen

Als Chief People Officer leitet Yankovich das globale HR-Team und ist seit insgesamt vier Jahren bei Five9 tätig. Yankovich arbeitete mehr als 20 Jahre im Personalwesen verschiedenster Unternehmen mit Schwerpunkt Software.

Vor Five9 hatte Yankovich Führungs- und HR-Positionen bei McGrath RentCorp, Remedy Software und Informix Software inne. Yankovich ist eine vertrauenswürdige und respektierte Führungskraft und arbeitet mit Führungskräften und Stakeholdern zusammen, um die Performance durch enge Partnerschaften und ein tiefes Verständnis des Unternehmens, der Mitarbeitenden und der Unternehmenskultur zu steigern.

Sie widmet sich der Entfaltung und Entwicklung von Talenten innerhalb des Unternehmens, um die Motivation der Mitarbeitenden zu erhöhen und auf erfolgreiche Ergebnisse hinzuarbeiten. Tricia hat einen Bachelor in Management von der Golden Gate University.

James Doran, Portraitfoto

James Doran

Geschäftsführender Vizepräsident für Strategie und Betrieb

James Doran ist Executive Vice President of Strategy & Operations bei Five9. Er ist dafür verantwortlich, die Wachstumsstrategie und die operative Reife des Unternehmens voranzutreiben, damit das Unternehmen seine Versprechen einhalten kann. Doran ist eine weithin respektierte, erfahrene Führungspersönlichkeit und hat in den mehr als 20 Jahren, die er in der Branche tätig ist, mehrere Unternehmenstransformationen geleitet.

Vor Five9 war Doran Vice President of Strategy & Operations der Collaboration-Abteilung von Cisco, wo er die Umstellung auf Abonnements leitete. Er ging auch Allianzen mit SalesForce, Apple, IBM und Google ein und trieb die Fusions- und Akquisitionsagenda mit Broadsoft, Mindmeld und AppDynamics voran. Er hatte außerdem verschiedene Führungspositionen bei Symantec inne, war in der Strategieberatung tätig, arbeitete mit erfolgreichen Start-ups und als Mitarbeiter im Weißen Haus und im Regierungsviertel Capitol Hill von Washington D.C.

Doran hat einen BA in Wirtschaftswissenschaften von der University of Notre Dame und einen MBA von der Thunderbird School of Global Management.

Callan Schebella, Portraitfoto

Callan Schebella

Geschäftsführender Vizepräsident für Produktmanagement

Callan Schebella ist EVP of Product Management in San Francisco. Schebella hat seine gesamte Karriere Sprachautomatisierung, maschinellem Lernen und verwandten Technologien gewidmet, wobei er sich auf die Entwicklung von Lösungen konzentriert, die es Unternehmen jeder Größe erleichtern, sprachgesteuerte Anwendungen zu erstellen und zu pflegen.

Er war CEO von Inference Solutions, bevor das Unternehmen im Jahr 2020 übernommen wurde. Bei Inference Solutions war Schebella in verschiedenen Funktionen tätig, zunächst als Mitbegründer, dann als Chief Architect und schließlich als CEO. Er hat dazu beigetragen, dass sich Inference von einem Konzept zu einem etablierten Marktführer im Bereich der intelligenten virtuellen Agenten entwickeln konnte. Seinen Karrierestart hatte Schebella bei Telstra Research Laboratories in Australien, wo er an Sprachdialogsystemen und der Kommerzialisierung von Technologie arbeitete.

Schebella hat einen Master-Abschluss in Ingenieurwissenschaften der University of South Australia und einen MBA der Melbourne Business School.

Panos Kozanian Headshot

Panos Kozanian

Geschäftsführender Vizepräsident für Produktentwicklung

Panos Kozanian ist Executive Vice President of Product Engineering bei Five9 und verantwortlich für den gesamten Technologiebetrieb und die Sicherheit. Kozanian ist eine erfahrene Führungskraft mit einer beeindruckenden Erfolgs- und Erfahrungsgeschichte bei der Umsetzung von Technologie-, Prozess- und Kulturveränderungen, um Effizienzsteigerungen und Wachstum bei seinen Teams auf der ganzen Welt herbeizuführen.

Bevor er zu Five9 stieß, war Kozanian 14   
Jahre lang bei Cisco tätig, wo er das auf die Bereiche DevOps, SRE, Data Center Operations, SysOps und Cloud spezialisierte Webex-Plattform-Team leitete. In seiner Funktion war er für die Produktivität, Zuverlässigkeit und das Betriebsbudget von über 3000 Entwicklerinnen und Entwicklern verantwortlich. Unter seiner Führung stieg die Nutzung von Webex auf das Vierfache des Niveaus an, das vor der Pandemie herrschte. Webex gewährleistet heute die Geschäftskontinuität von 85 Prozent aller Fortune 500-Unternehmen.

Jonathan Rosenberg Headshot

Jonathan Rosenberg

Leiter der Technologieabteilung

Jonathan Rosenberg ist Chief Technology Officer und Leiter der KI-Abteilung bei Five9. Rosenberg hat sich seine ganze Karriere lang der Transformation der Telekommunikationsbranche verschrieben. Vor Five9 war er bei Cisco als CTO der Collaboration Technology Group (CTG) tätig. Bekannt ist er auch für das Schreiben des SIP-Protokolls, das die Grundlage der modernen IP-basierten Telekommunikation bildet. Vor seiner Tätigkeit bei Cisco war Rosenberg Chief Technology Strategist bei Skype, wo er die Technologiestrategie des Unternehmens leitete. Er hat einen Bachelor- und einen Master-Abschluss vom MIT und einen PhD in Elektrotechnik von der Columbia University.

2002 wurde er vom Technology Review Magazine als einer der innovativsten jungen Technologieexperten der Welt ausgezeichnet. Außerdem wurde er von CRN zu einem „Top Supergeek“ ernannt und erhielt einen VON Pioneer Award von Pulver für seine Leistungen im VoIP-Bereich. Im Jahr 2015 wurde er zudem mit dem Ohio University Strowger Award für transformative Innovationen in der Telekommunikationsbranche ausgezeichnet.

Firmenvorstand

Mike Burkland ist CEO und Chairman von Five9. Er trat Five9 ursprünglich im Januar 2008 als CEO bei und hielt diese Position fast 10 Jahre lang inne. Burkland entwickelte die Vision und Strategie, die Five9 zu einem der führenden Anbieter von cloudbasierter Contact Center-Software für Großunternehmen machen sollte. Er schuf ein Unternehmen, das für seine betriebliche Exzellenz und seine außergewöhnliche Kultur bekannt ist, führte es 2014 durch seinen Börsengang und machte Five9 zu einem der am schnellsten wachsenden börsennotierten Unternehmen im CCaaS-Bereich. Im Juni 2017 wurde er außerdem mit dem Ernst & Young Entrepreneur of the Year Award für Nordkalifornien ausgezeichnet. Im Dezember 2017 wechselte Burkland nach seiner Krebsdiagnose von seiner Rolle als CEO zur Position des Chairman. In den fast 15 Jahren, die er als CEO und Chairman an der Spitze von Five9 steht, hat sich das Unternehmen von einem Unternehmen mit 80 Mitarbeitern zu einem Konzern mit 2.000 Mitarbeitern entwickelt. Er kehrte mit Wirkung zum November 2022 in seine Rolle als CEO zurück und freut sich darauf, mit dem Five9-Team wieder im Einsatz zu sein.

Vor Five9 war Burkland CEO einiger Unternehmenssoftware- und Cloud-Unternehmen in verschiedenen Marktsegmenten von Systemmanagement und Content Management bis hin zu Sicherheit und CRM. Zu Beginn seiner Karriere bekleidete er verschiedene Positionen bei Oracle und BMC. Burkland hat einen MBA- und einen BA-Abschluss von der University of California in Berkeley.

Für Burkland ist die Geschäftswelt der ultimative Mannschaftssport. Der Aufbau eines erfolgreichen Unternehmens ist mit dem Aufbau eines erfolgreichen Sportteams vergleichbar. Es erfordert die besten Talente, das richtige Spielzug-Buch und eine großartige Chemie im Team.

Dave Welsh (Menlo Park, Kalifornien) ist Partner und Leiter von TMT Growth Equity innerhalb der Private-Equity-Plattform von KKR. Er ist Mitglied des Komitees TMT Growth Equity Investment. Bevor er zu KKR kam, war Welsh Partner bei Adams Street Partners, wo er sich auf Kapitalinvestitionen im Technologiebereich konzentrierte. Zuvor war er Executive Vice President of Corporate Development and Strategy bei McAfee, General Partner bei Partech Ventures und Vice President of Corporate Development bei Portal Software. Derzeit sitzt er in den Verwaltungsräten von Cherwell, Five9, ForgeRock, iValua und OneStream. Er ist außerdem Vorstandsmitglied bei SEO Scholars SF und der Special Olympics of Northern California & Nevada. Außerdem ist er emeritierter Vorsitzender des Kuratoriums der Athenian School. Er hat einen Bachelor-Abschluss (cum laude) von UCLA und einen Juris Doctor von UC Berkeley und der Harvard Law School. Er ist Mitglied der Ehrengesellschaft für Absolventinnen und Absolventen der juristischen Fakultäten der Vereinigten Staaten genannt Order of the Coif.

Jack Acosta war bereits in mehreren Unternehmen als Vorstandsmitglied tätig, so auch als CFO und Vizepräsident für Finanzen bei Portal Software. Vor seinem Engagement bei Portal Software war Acosta als Executive Vice President und CFO sowie als Vice President, Engineering Services, Integration and Business Management für Sybase tätig. Außerdem war Jack President, COO und Director von Tanon Manufacturing. Vor diesen Aufgaben bekleidete er verschiedene Führungspositionen bei Ungermann-Bass, Atari, Diablo Systems sowie bei der Ford Motor Company.

Michael J. Burdiek ist seit 2011 Präsident und CEO sowie Mitglied des Verwaltungsrats von CalAmp. Von 2006 bis 2011 bekleidete er verschiedene Positionen bei CalAmp, einem globalen Anbieter von drahtlosen Kommunikationslösungen. Unter anderem war er President des CalAmp-Segments „Wireless DataCom“. Bevor er zu CalAmp kam, war er President und CEO der Telenetics Corporation, einem Hersteller von Datenkommunikationsprodukten. Von 1987 bis 2003 hatte Burdiek verschiedene Managementpositionen bei Comarco Inc. inne, in technischen wie auch allgemeinen Bereichen, zuletzt als Senior Vice President und General Manager der Einheit für drahtlose Testsysteme. Burdiek hat einen Master-Abschluss in Betriebswirtschaft und einen in Elektrotechnik von der California State University, Fullerton, und einen Bachelor-Abschluss in Elektrotechnik von der Kansas State University.

Frau Walker war von August 2020 bis zu ihrem Ruhestand im Dezember 2023 Gründungspartnerin und Chief Financial Officer von Patient Square Capital, LP, einer Investmentfirma im Gesundheitswesen. Von Oktober 2020 bis September 2021 war Frau Walker als Chief Financial Officer für Montes Archimedes Acquisition Corp, eine spezielle Akquisitionsgesellschaft, tätig. Von Juli 2018 bis Februar 2020 war Frau Walker Mitbegründerin und Chief Executive Officer von Recuerdo Therapeutics, Inc. einem Biotechnologieunternehmen, das sich auf den Aufschub der Alzheimer-Krankheit konzentriert. Von Juni 2008 bis Juli 2018 hatte Frau Walker verschiedene Führungspositionen bei KPMG U.S., einer Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, inne, darunter als Audit Partner, Senior Director der Venture Capital Practice von KPMG und Global Lead Partner of Private Equity, und sie leitete die San Francisco Bay Area Asset Management Practice. Frau Walker war von 2019 bis zu dessen Verkauf im Jahr 2023 Mitglied des Vorstands von Forgerock, Inc. einem Unternehmen für Identitäts- und Zugangsmanagement-Software. Frau Walker hat einen B.A. in Wirtschaftswissenschaften von der University of California, San Diego.

Hr. Mariner ist Gründer und seit April 2016 President von TaxDay, LLC, einem privaten Softwareunternehmen. Zuvor war Herr Mariner vom 1. Dezember 2020 bis zum 30. September 2022 Chief Administrative Officer von Enjoy Technologies, einem Premium-Home-Delivery-Unternehmen, das mobile Einzelhandelsgeschäfte für große Technologieunternehmen in Nordamerika und im Vereinigten Königreich betrieb, und war Mitglied des Verwaltungsrats.

Außerdem war er von Februar 2019 bis August 2019 übergangsweise als Head of Regional Sports Networks für die Walt Disney Company tätig. Den größten Teil seiner beruflichen Laufbahn verbrachte er als Führungskraft im Profisport. Von 2002 bis 2014 war er Executive Vice President und Chief Financial Officer der Major League Baseball, wo er das Rechnungswesen, die Finanzabteilung und die Budgetierung der Liga leitete, mehr als ein Dutzend Franchise-Käufe und -Verkäufe abwickelte und an der Gründung des strategischen Investmentfonds der Liga mitwirkte, Von 2015 bis 2016 war er dort ebenfalls als Chief Investment Officer tätig.

Vor seiner Zeit im Major League Baseball war Jonathan CFO für den Baseballclub Florida Marlins, den Hockeyclub Florida Panthers und das Dolphins Stadium. Herr Mariner ist Mitglied des Verwaltungsrats von Tyson Foods, Inc., einem der größten Lebensmittelunternehmen der Welt, wo er auch den Vorsitz des Prüfungsausschusses innehat, sowie von Rocket Companies, Inc. einem technologieorientierten Immobilien-, Hypotheken- und Finanzdienstleistungsunternehmen, wo er ebenfalls den Vorsitz des Rechnungsprüfungsausschusses innehat.

Er ist außerdem Mitglied in Prüfungsausschüssen von Privatunternehmen, darunter OneStream Software, IEX Stock Exchange und Little League Baseball International. Zuvor war er von 2017 bis 2019 Direktor bei Ultimate Software, einem Softwareunternehmen, das sich mit der Erforschung, Entwicklung und Bereitstellung von Technologien für das Humankapitalmanagement befasst, wo er den Vorsitz des Rechnungsprüfungs- und des Vergütungsausschusses innehatte und den Vorsitz des Rechnungsprüfungsausschusses von McGraw Hill Education führte.

Julie Iskow arbeitete seit Oktober 2019 als Executive Vice President und Chief Operating Officer von Workiva Inc. und seit März 2022 als President und Chief Operating Officer von Workiva. Vor ihrem Wechsel zu Workiva war Iskow von April 2015 bis Oktober 2019 Chief Technology Officer von Medidata Solutions, Inc. und von Juli 2016 bis Oktober 2019 zudem Executive Vice President of Product Development. Vor ihrer Tätigkeit bei Medidata war sie Chief Information Officer und Senior Vice President bei WageWorks, Inc. und davor Senior Vice President of Product Development und Vice President of Product Development. Iskow war darüber hinaus als Vice President of Engineering bei Asyst Technologies und GW Associates, Inc. tätig.

Sie besitzt einen Bachelor-Abschluss von der University of California, Berkeley und einen Master-Abschluss von der University of California, Davis. Von Mai 2019 bis zur Übernahme im Februar 2022 war Iskow ein unabhängiges Vorstandsmitglied von Vocera Communications, Inc. (NYSE: VCRA) und Mitglied des Governance and Nominating Committee.

Einschlägige Erfahrung:

• Aufbau und Skalierung innovativer SaaS-Unternehmen      
• Technologiestrategie, Produktentwicklung, Geschäftstätigkeit      
• ESG, Risikomanagement/-kontrolle, Cybersicherheit und KI-/Datenanalysen

In den letzten 35 Jahren hat Robert Zollars 11 Unternehmen aus dem Gesundheits- und Technologiebereich als President oder CEO geleitet. Sie erwirtschafteten zwischen 100 Millionen und 5 Milliarden US-Dollar. Zu diesen Unternehmen gehören Venture Capital, Private Equity und börsennotierte Unternehmen. Zuletzt war er unter anderem Chairman und CEO von Vocera, Chairman von Diamond Foods und Corporate Director der VWR Corporation.

Zollars ist derzeit als Senior Advisor bei Frazier Healthcare Partners tätig und ist außerdem Corporate Director von Change Healthcare, Appian Rx, TCGRX und Kate Farms. Er ist außerdem Board Leadership Fellow der National Association of Corporate Directors (NACD) und Co-Vorsitzender der Arizona State University.

Sue Barsamian war bereits als Chief Revenue Officer, Chief Marketing Officer und General Manager tätig und bringt sowohl hervorragende geschäftliche als auch technische Fähigkeiten mit. Sie hat mit Startups und Fortune 50-Unternehmen gearbeitet und dabei eine Reihe von Positionen in den Bereichen Vertrieb und Marketing, Produkt, Forschung und Entwicklung sowie Geschäftsbetrieb innegehabt. Barsamian verbrachte die letzten 10 Jahre ihrer 35-jährigen Karriere bei Hewlett Packard, wo sie eine Reihe von Führungspositionen bekleidete, darunter Chief Sales and Marketing Officer für HPE Software (3 Milliarden Dollar) und General Manager des Geschäftsbereichs Enterprise Security Products (1 Milliarde Dollar). Zu Beginn ihrer Karriere bekleidete sie Führungspositionen bei Mercury Interactive und Verity, Inc., für die sie vier Jahre lang in London tätig war. Barsamian unterstützt als Vorstandsmitglied wachstumsstarke Unternehmen in den Bereichen Software, SaaS und Cybersicherheit bei ihrer Expansion. Sie ist Vorstandsmitglied bei Box Inc. (NYSE: BOX), NortonLifeLock Inc. (NASDAQ: NLOK, ehemals Symantec) und mehreren privaten Unternehmen wie Auth0 Inc., Gainsight Inc. und Xactly Corp. Außerdem war sie Vorstandsmitglied bei Segment Inc., einem Unternehmen, das im November 2020 für 3,2 Mrd. US-Dollar an Twilio verkauft wurde.